useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
FondUrkunden (992-1600)
< previousCharters1455 - 1457next >
Charter: 1455 X 04
Date: 4. Oktober 1455
AbstractDie Söhne des Mairs auf dem Niedernhofe zu Pennewang stellen dem Abte v. Lambach ein Urfech aus wegen der Streitigkeiten über den genannten Niederhof daselbst.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1455 X 20
Date: 20. Oktober 1455
AbstractWolfgang zu Waltling etc. sendet dem Abte Thomas von Lambach die Gerechtigkeit an dem Hofe zu Grueb, Pfre Offenhausen für die Muhmen Dorothea u. Cathrein auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1455 XI 12
Date: 12. November 1455
AbstractCard. Dominicus bevollmächtiget den Bischof v. Passau den noch zu jung geweihten Priester Georg Kelner zu dispensiren.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1455 XII 01
Date: 1. Dezember 1455
AbstractKönig Ladislaus beauftragt den Abt v. Lambach seine Mannschaft ausgerüstet zu senden, u. er selbst solle auch auf den 8. Jän. zu den übrigen Prälaten nach Wien kommen.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 I 13
Date: 13. Januar 1456
AbstractCard. Johannes tit. S. Angeli, bevollmächtiget den Abt von Lambach einen gewissen Marquand, Johannes u. Wolfgang, die bei einem Diebe die Tortur so stark anwandten, dass er in 3 - 4 Tagen starb, zu absolviren.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 06
Date: 6. Februar 1456
AbstractMargret, Hausfrau des Linhard, Obermüller, sendet dem Abte v. Lambach Gattergut zu Marschalling, Pfre Gaspoltshofen, für Hansen auf der Lackchen u. Hans Sneyder auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 14
Date: 14. Februar 1456
AbstractUlrich Eysenmair sendet dem Abte v. Lambach die Peunte auf der Hayd, Pfre Wels, für Linhard Stadelmair auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 16
Date: 16. Februar 1456
AbstractThomas, Abt v. Lambach, verleiht dem Linhard Stadlmayr Äcker auf der Hayd, Pfre Wels.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 26
Date: 26. Februar 1456
AbstractThomas, Abt v. Lambach, vererbrechtet das Gattergut zu Marschalling dem Hansen auf der Lacken u. dem Hansen Sneider im Weinholz.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 29
Date: 29. Februar 1456
AbstractMathäus Kramer, Spitalkaplan in Wels, sendet dem Abte v. Lambach seine Hube zu Pach u. 2 Tagwerk Wiesmad, genannt die Gemeinwiese, für das Spital in Wels.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 II 29
Date: 29. Februar 1456
AbstractMathes Kramer, Spitalkaplan in Wels, verkauft die Hube zu Pach u. 2 Tagwerk Wiesmad in der Gemeinwiese gelegen dem Spital zu Wels.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 III 04
Date: 4. März 1456
AbstractStephan Baumgartner reversirt dem Abte v. Lambach das Gut zu Niederau, genannt das Zotlehen, Pfre Wels.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 III 12
Date: 12. März 1456
AbstractWolfgang v. Wallsee quittirt dem Abte v. Lambach das Vogtgeld.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 III 30
Date: 30. März 1456
AbstractConrad Huebner sendet dem Abte v. Lambach ein Viertel aus dem Schusteraigen zu Niederentarn, Pfre Geboltskirchen, für seine Töchter Margret, Pachmairin zu Altenhof, u. Dorothea, Hausfrau des Hans Mair zu Oberndorf auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 III 31
Date: 31. März 1456
AbstractThomas, Abt v. Lambach, verleiht ein Achtel an der Niederhub zu Weisbach, Pfre Pennewang, dem Mertlein von Stürzling.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 IV 05
Date: 5. April 1456
AbstractKönig Ladislaus befielt dem Abte v. Lambach seine Kriegsleute mit allem ausgerüstet auf den Christihimmelfahrtstage nach Wien zu senden.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 IV 16
Date: 16. April 1456
AbstractHans Hagen zu Strass reversirt dem Abte v. Lambach 2 Peunten im Hard (Pfre Lambach).

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 VI 17
Date: 17. Juni 1456
AbstractKönig Ladislaus beauftragt den Abt v. Lambach seine Kriegsleute wohl ausgerüstet auf den 25. Juli nach Wien zu senden.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 VIII 30
Date: 30. August 1456
AbstractHans Prötsch von Hinterschützing reversirt dem Abte von Lambach die Prötscherhub zu Hinterschützing, Pfre Schwanenstadt.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 IX 18
Date: 18. September 1456
AbstractThomas, Abt v. Lambach, vererbrechtet die Silberhub, Pfre Pichl, dem Hans Silber in der Zerrergrub.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 IX 21
Date: 21. September 1456
AbstractVeit Salichinger, Richter zu Lambach, stellt fest, dass Mathes Kramer, Pfarrer des Spitals zu Wels, die Hube Pach widerrechtlich dem Spitale in Wels verkauft habe.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 IX 25
Date: 25. September 1456
AbstractAsem, Sohn des Ulrich Mair auf dem Burghartsberg, reversirt dem Abte v. Lambach die Grundwiese aus den 3/4 Theilen aus dem Gute zu Pubendorf, Pfre Pichl.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 XI 06
Date: 6. November 1456
AbstractJohannes, Epps. Papiensis, verleiht der Klosterkirche zu Lambach, der Pfarrkirche daselbst u. der Kirche zu Mernbach Ablässe.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 XI 22
Date: 22. November 1456
AbstractHanns Knoll, Bürger zu Stain, verkauft dem Lorenz Schelnhamer, Bürger zu Krems, 1/2 Joch Weingarten "ob der Juden Freithof" gelegen.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 XII 08
Date: 8. Dezember 1456
AbstractKunigund, Wittwe des Hans Staudinger, bevollmächtiget den Jorig Reichhube sie in einem Streit wegen der Mühle zu Grünbach, Pfre Gunskirchen, zu vertreten.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 XII 19
Date: 19. Dezember 1456
AbstractThomas, Abt v. Lambach, verleiht der Elisabeth, Wittwe des Ösleins ein halbes Haus u. Garten auf der Leiten im Markte Lambach.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1456 XII 24
Date: 24. Dezember 1456
AbstractElspet, Wittwe des Thomas v. Wising sendet mit ihren Kindern dem Abte v. Lambach ihre Gerechtigkeit an dem Gute zu Grueb, Pfre Offenhausen, für Wolfgang u. Gregor, Söhne des Heinrich des Paurn von Hundhagen auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1457
Date: 1457
AbstractThomas, Abt v. Lambach, verleiht einen Luss am Stadl dem Albrecht Mollier daselbst.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1457 I 19
Date: 19. Januar 1457
AbstractHans u. Christof Seman senden dem Abte v. Lambach die Hube unter der Leiten, Pfre Wels, für Peter Thulnsukch auf.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1457 II 03
Date: 3. Februar 1457
AbstractThomas, Abt v. Lambach, verleiht das Stra...gut, (Pfre Vorchdorf) in der Lederau, dem Thoman Lederer.

Images0
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 1457 II 03
Date: 3. Februar 1457
AbstractMert Messerer, Bürger zu Retz, quittirt dem Abte v. Lambach das Geld u. Gut, das seine Eltern hinterlassen haben.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
< previousCharters1455 - 1457next >