useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
FondHochstift Passau Urkunden (802-1808)
< previousCharters1397 - 1398next >
Charter: 969
Date: 1397 IV 6
AbstractSchuldurkunde des Grafen Georg von Ortenburg für Konrad Zachereis, Bürger von Passau, für gelieferten Wein.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 970
Date: 1397 IV 9
AbstractHans Siegersdorfer, Pfleger und Richter zu Schärding, weist die Klage des Johann Landgraf zu Leuchtenberg auf weiteren Schadensersatz gegenüber Bischof Georg von Passau ab.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 971
Date: 1397 IV 12
AbstractKatrei von Haibach, Dechantin zu Hl. Kreuz in Passau, Kellnerin Klara und der Konvent verkaufen zwei Besitzungen zu Erlach an den Bischof von Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 972
Date: 1397 VI 14
AbstractReichger der Bader zu Griesbach kauft eine Badstube zu Griesbach in der Zell von Hans Strobel, Mautner zu Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 973
Date: 1397 VIII 6
AbstractOtto der Spiegel, Mautner zu Schärding, reversiert die Verleihung von 1/6 aus dem Bauhof bei Schärding und der dazugehörigen Fischweide.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 974
Date: 1397 IX 12
AbstractEberwein Nußberger erklärt, volle Entschädigung vom Bischof von Passau für erlittene Schäden durch Raub und Brand erhalten zu haben.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 975
Date: 1397 IX 27
AbstractDie Herzöge Wilhelm und Albrecht von Österreich urteilen im Streit zwischen dem Bischof von Passau und dem Juden Jändlein.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 976
Date: 1397 XI 7
AbstractHintergangsbrief des Thoman Loitzenrieder in Bezug auf Forderungen gegenüber dem Bischof von Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 977
Date: 1397 XI 19
AbstractSchuldbrief der Bäcker Simon, Ortolf Hanntl, Hans Kern und Ulrich Puls, alle Bürger zu Passau, für Hans Stobel, Mautner zu Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 978
Date: 1398 I 3
AbstractKatrei Hellschreiber von Ratzing verkauft ihr Gut zu Ratzing an Niclo den Fuchs von Manzing.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 979
Date: 1398 I 5
AbstractHans von Dietrichstock, Forstmeister in Österreich, verkauft seine beiden Zehnten zu Frauenhofen, die Lehen des Bischofs von Passau sind, dem Karthäuserkloster Allerheiligtental zu Mauerbach.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 980
Date: 1398 I 7
AbstractHermann von dem Riegel und Johann Bombel, beide Bürger zu Köln, unterwerfen sich im Streit mit Pilgrim dem Rotauer dem Urteil des Bischofs von Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 981
Date: 1398 I 8
AbstractHintergangsbrief des Pilgrim Rotauer wegen der Auseinandersetzungen mit den Kölner Bürgern Herman von Rigel und Johann Bombel.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 982
Date: 1398 II 10
AbstractPapst Bonifaz IX. spricht die Pfarrkirche in Hackental dem Tisch des Bischofs von Passau zu.

Images3
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 983
Date: 1398 II 22
AbstractGerichtsbrief des Nikla Zeller, Richter zu Passau, wegen der Klage des Chunrat Zachreis, Bürger zu Passau, um Geldschulden.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 984
Date: 1398 III 13
AbstractGerichtsbrief des Nikla Zeller, Richter zu Passau, wegen der Klage des Chunrat Zachreis, Bürger zu Passau, um Geldschulden.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 985
Date: 1398 III 25
AbstractHans Trauner erhebt gegenüber dem Bischof von Passau wegen seiner Dienste und Schäden keine Ansprüche mehr.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 986
Date: 1398 IV 5
AbstractHnas Voglauer, Diener des Hans Fraundorfer, bekennt, gegenüber dem Bischof von Passau keine Forderungen und Ansprüche mehr zu haben.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 987
Date: 1398 IV 12
AbstractErzbischof Georg von Salzburg erklärt, daß Bischof Georg von Passau ihm die Herrschaft und Feste Mattsee verkauft hat.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 988
Date: 1398 VI 7
AbstractBulle des Papstes Bonifaz IX. gegen die Veruntreuung von Gütern des Passauer Domkapitels.

Images3
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 989
Date: 1398 VI 15
AbstractHerzog Albrecht von Österreich bestätigt die Stiftung des Michael Geukramer, ehem. Bürgermeister zu Wien, an die Marienkapelle auf der Stetten zu Wien.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 990
Date: 1398 VII 24
AbstractMichael Ritzinger, Spitalmeister zu St. Gertrud in Passau, verkauft das Haus unterhalb der Innbrücke an Hans Strobel, Bürger und Mautner zu Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 991
Date: 1398 VII 28
AbstractGeorg Beck zu Wesenufer stellt dem Bischof von Passau einen Urfehdebrief aus.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 992
Date: 1398 IX 13
AbstractGebhard Loitzenrieder bestätigt, keine Ansprüche mehr gegenüber dem Bischof von Passau zu haben.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 993
Date: 1398 IX 13
AbstractPropst Hertwig von St. Nikola zu Passau bestätigt die Einigung zwischen seinem Vater Gebhart Leutzenrieder und dem Bischof von Passau im Streit um eine Geldsumme.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 994
Date: 1398 IX 20
AbstractAgnes, Witwe des Hartlieb Glocklein des Messerers, verkauft ihr halbes Haus unter den Messerern an Konrad Zachreis, Bürger zu Passau.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 995
Date: 1398 IX 26
AbstractHans Buchberger, Domherr zu Passau, bittet den Bischof von Passau, sein Testament zu vollstrecken.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 996
Date: 1398 XI 12
AbstractUlrich von Wallsee erhält vom Bischof von Passau als Pfand für eine geliehene Geldsumme die Burg Greifenstein und eine Gült zu Zeiselmaur.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 997
Date: 1398 XII 13
AbstractHerzog Wilhelm von Österreich übernimmt die Bürgschaft über die von Bischof Georg von Passau an Ulrich von Wallsee verkauften Burg Greifenstein.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 998
Date: 1398 XII 16
AbstractFriedrich Wenger zu Gerolding verpfändet seinen Anteil am Hof zu Gerolding an Konrad Buchberger zum Schöllnstein.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 999
Date: 1398 XII 21
AbstractPropst Gerung zu St. Pölten, Dekan Stephan und der Konvent einigen sich mit Bischof Georg von Passau wegen der Unstimmigkeiten bzgl. des von ihren Vorgängern getätigten Tausches von Gütern und der Kirche von Hurben.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
< previousCharters1397 - 1398next >