useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Engelszell, Trappisten 1299 VI 30
Signature: 1299 VI 30
no graphic available
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
30. Juni 1299, Passau (Passaue)
Bischof Bernhart von Passau gibt als Lehensherr seine Einwilligung zum Ankaufe eines Hofes zu Aich und des Gutes zu Erichmanstorf durch das Kloster Engelszell.
Source Regest: OÖUB 6 (Wien 1872), Nr. 24 (Anhang), S. 594
 

cop.
Geschriebene Chronik des Klosters Engeslzell vom Jahre 1783

    x
    Wir Wernhart von gotes gnaden pischof ze Passau etc. vergehen an disen brief, das wir nach Henrichs pet von Pokesruk die stetigkeit, di er getan hat den closter ze Engelcell auf dem guet das Aich und den scherm, den er im gemacht hat mit dem guet das Erichmanstorf, das von uns lehen ist als sein brief darüber stelt (?) stet haben und bestetten an disem briefe versigelt mit unsern insigl zu einen ewigen urkunte. Der brief ist gegeben das Passaue, da von Christ purt vergangen warn zweihundert iar in dem neun und neunzigsten iar an sant Paulstag.
    Source Fulltext: OÖUB 6 (Wien 1872), Nr. 24 (Anhang), S. 594

    Original dating clausesant Paulstag



    LanguageDeutsch
    Places
    • Passau (Passaue)
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.