useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden (1278-1855) U 18
Signature: U 18
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1299 Juli 24, Anagni
Erzbischof Leonhardus von Capua (Capuanus) und die Bischöfe Fr. Jacobus von Kadikoi (Calcedoniensis), Leo von Fondi (Fundanus), Stephanus von Oppido (Opicensis), Fr. Maurus von Amelia (Ameliensis), Fr. Nycolaus von Capri (Capritanus), Landolfus von Brixen (Brixinensis), Lando von Nola (Nolanus) und Fr. Nycolaus von Tortiboli (Turribulensis) verleihen allen, die an bestimmten Festen und deren Oktaven eine Messe in der Pfarrkirche St. P. besuchen oder nach der Mahnung des Evangeliums „qui sequitur me, non ambulat in tenebris etc." einen Priester dieser Kirche beim Versehgang begleiten oder für die fabrica und die Bedürfnisse der Kirche ein Almosen geben, einen 40tägigen Ablaß für Todsünden, die Zustimmung des Diözesanbischofs vorausgesetzt. Feste: Weihnachten, Epiphanie, Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern, Himmelfahrt Christi, Pfingsten, Allerheiligen, alle Marien- und Apostelfeste, Johannes der Täufer, Elisabeth, die Märtyrer Laurentius, Georg, Stephan, Maria Magdalena und Anna, die Bekenner Martin, Nikolaus, Korbinian und Zeno, die Jungfrauen Agnes, Margarethe und Katharina; ferner die Jahrtage der Weihe der Kirche und ihrer Altäre.  

orig.

  • SealS-Reste an Stelle 1 und 4, übrige S fehlen; Reste der rot-gelben Seidenschnüre.
  • Material: Perg.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseDatum Anagnie, pontificatus domini Bonifatii pape VIII. anno quinto, Villi, kalendas augusti.

      Comment

      (st. besch.; Randbemerkungen des 16. Jh., Texterklärungen) mit 12 Doppellöchern zum Anhängen der S, darüber die Namen der Siegler geschrieben. Stelle 2, 9, 12 leer, bei Stelle 9 Name des Lando von Nola durchstrichen. Namen des Landulf von Brixen fehlt, siegelte wohl an Stelle 3; sonst Reihenfolge wie im Text.
      Places
      • Anagni
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.