useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hauptarchiv - Urkunden (1177 -1526) 3497
Fonds > AT-WStLA > HAUrk > 3497
Signature: 3497
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1453 I 15, Brünn
Johannes, bischoff zu Olomuncz, an Taschler, burgermaister der stat zu Wienn. Mate Hofer, mitwoner seiner stat zu Wissau, zeiger des briefs, habe ihm vorgebracht, dass er mit seiner Waare durch Osterlannd ken Hungern hab gearbaitt und daselbst von den Amtleuten in Onger gegen eine Summe Geldes die Erlaubnis erwirkt habe, zwei Fass Ungarischen Weines durch Osterlannd uber die saczung zu Osterrich gemacht zu verführen, dass ihm aber, als er auf der Rückfahrt ken Onger gekommen war, der Wein mit Beschlag belegt worden sei. Er ersucht daher den Bürgermeister, dem Genannten zu seinem Weine oder zu einem Ersatze für denselben zu verhelfen.
Source Regest: Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/2, Nr. 3497
 


Current repository
Wiener Stadt- und Landesarchiv

  • SealZum Verschlusse aufgedrücktes Siegel von rothem Wachse unter Papierdecke.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseGeben zu Brün an montag fur sandt Anthonien tag.

      Places
      • Brünn
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.