useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hauptarchiv - Urkunden (1177 -1526) 132
Fonds > AT-WStLA > HAUrk > 132
Signature: 132
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1331 IV 04, Wien
Otto, herzog in Osterreich und in Steir, bestätigt alle Verfügungen seines Bruders Albrecht in folgenden Angelegenheiten: Des ersten umb alle die ansprach swi si genant sein, di unser liber oheim, pischolf Alb. von Passow hat gein unser stift in Allerheiligen tal ze Maurbach, dass di genzleich ousgericht und geendet werd; darnach umb einen Wechsel oder umb ein wandelung des houses, das der prior und die sammung des vorgenanten unsers chlosters habent in der Verberstrass ze Wienn umb ain ander hous in derselben stat ze Wienn, do es demselben chloster nach iren eren und nach iren frumen allerpest fûget, swo das gelegen sei mit alle dem vreitum und genaden, di in iren hantfesten geschribn stent. Drittens wegen einer Verfügung über das Haus zu Peilstein und der Beachtung der den Klöstern im Allerheiligenthal zu Mauerbach und S. Marien Thron ze Gemnich ertheilten Freiheiten und Privilegien.
Source Regest: Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/1, Nr. 132
 


Current repository
Wiener Stadt- und Landesarchiv

  • SealDas Siegel fehlt.Besiegelt mit unserem chleinen insigel.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseDer prief ist gegeben ze Wienn, do man zalt von Christ gepurt 1300 jar darnach in dem 31. jar, an phinztag in der Osterwochen.

      Places
      • Wien
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.