useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Stiftsarchiv Wilten Urkunden 005 I
Signature: 005 I
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1459 VII 12
Isidor von Kiew, Kardinalbischof von Sabina, und zehn weitere Kardinäle verleihen allen Christgläubigen, die am Fest Mariä Verkündigung, Aufnahme in den Himmel und Geburt der seligsten Jungfrau Maria sowie am Weihetag die Pfarrkirche Unserer Lieben Frau in Wilten besuchen, ihre Sünden aufrichtig bereuen und beichten, und zur Erhaltung der Kirchengebäude, Kelche und anderer Kultgegenstände beitragen, einen 100 tägigen Ablass für auf sich geladene Sündenstrafen. Aussteller: Isidor, Bischof von Sabina  



  • SigillantDie oben genannten elf Kardinäle.
  • SealVon den ovalen roten Wachssiegeln sind das erste, dritte und siebte von links am Rande abbröckelnd.Die oben genannten elf Kardinäle.
  • Material: Pergament
  • Dimensions: Plika
    • Graphics: 
      x


      LanguageLatein

      Notes
      Die Kardinäle waren zu dem von Papst Pius II. einberufenen Fürstenkongreß nach Mantua gekommen, wo über Möglichkeiten zur Abwehr der vordringenden Türken beraten werden sollte. Vgl. dazu die Urkunde 004 Q von 1459 07 14.
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.