useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden I B 13
Signature: I B 13
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1440 Dezember 16
Klaus Scheiner, gesessen zu Ansbach, und seine Frau Gerhusz verkaufen den Vormündern und Spitalmeistern des Spitals zu Lohr einen Acker, gelegen in der Mark Ansbach, von ungefähr drei Morgen, der an den Spitalacker stößt, wo Haus und Scheuer stehen, für 5 Gulden weniger 1 Ort, die ihnen bezahlt worden sind. Dieser Acker ging zu Lehen vom Abt von Neustadt. Künftig soll er dem Spitalhof zu Ansbach gehören und dienen. Dafür geben sie Neustadt einen anderen Acker zu Lehen, der gelegen ist an dem Lengberg zu Ansbach, stößt an Hans Scheiners Acker oben an. Abt und Konvent von Neustadt haben ihre Zustimmung zum Verkauf gegeben. Zu Urkund hängt Nikolaus (Nyclaus), zu dieser Zeit Abt zu Neustadt1, sein Siegel an diesen Brief und bestätigt, dass alles mit seinem Willen und seiner Einwilligung geschehen ist und eingehalten werden soll. Gegeben am Freitag vor St. Thomas des Heiligen Zwölfboten, als man zählt nach Christi Geburt vierzehnhundert Jahre und danach in dem vierzigsten Jahre.
Source Regest: Quellen und Erläuterungen zur Geschichte der Stadt Lohr am Main bis zum Jahr 1559, hg. v. d. Stadt Lohr a.Main, Lohr 2011
 

orig.
Current repository
SALI B 13

Fehlt.
    Graphics: 

    cop.
    PfA Lohr, 01.1 Fasz. G. Höflings Geschichte des Spitals, Abschrift v. G. Höfling.

      x
      abstracts
      • Amrhein, Archivinventare S. 428 Nr.  69.


      Notes
      1Abt Nikolaus von Königsfeld, (1432) – 1448 (mit Administratoren; vgl. Wagner, Neustadt S. 51 f.). Klaus Scheiner zu Ansbach auch 1432 März 20 (Birstein 9595, fol. 33 – 34‘). Hier auch weiterer Besitz Eberhards von Dottenheim genannt.
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.