useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden 0647
Signature: 0647
Add bookmark
Edit charter (old editor)
03.05.1494, Sibiu / Hermannstadt (Hermanstadt)
König Wladislaw II. von Ungarn und Böhmen informiert die Landstände, den Bürgermeister und den Rat der Stadt Bautzen, dass er auf Veranlassung seines böhmischen Kanzlers Johann von Schellenberg seinen Oberlausitzer Landvogt Sigismund von Wartenberg instruiert hat, im Rechtsstreit der Stadt und der Bautzener Landstände gegen Georg von Stein um dessen auf der Bautzener Burg zurückgelassenen Besitz nicht selbst zu urteilen, sondern diesen mit seinen Ansprüchen an ihn als König weiterzuverweisen.  


  • Current repository
  • DE-SABautzen,
  • Provenienz: Stadt Bautzen

  • Sealaufgeklebtes Verschlusssiegel
  • Material: Papier
  • Dimensions: 33,0 x 21,5
    • notes extra sigillum
      • Dorsalvermerk
    Graphics: 
    x

    Original dating clauseam tag invencionis sancti crucis



    Languagedeutsch

    Notes
    Zur Sache: Kneschke, Georg von Stein, S. 120.
    Places
    • Sibiu / Hermannstadt (Hermanstadt)
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.