useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hauptarchiv - Urkunden (1177 -1526) 801
Fonds > AT-WStLA > HAUrk > 801
Signature: 801
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1371 XII 24, Wien
Seifrid, chaplan der von Frau Chlar der Straiherinne hinz sand Peter ze Wienne gestifteten Messe, bestätigt, von dem Lehensherrn seiner Messe Chunrat dem Schenkch von Hipplestorf 20 lb dn., die her Ulreich, weilent der egenanten messe chaplan sêlig, und 10 lb dn., die her Peter der Sachs, weilent pharrer ze Herzogenpierwaum, geschafft hatte, erhalten und nach dem Rathe des Lehensherrn in die beiden zur Messe gehörigen Häuser, gelegen under den Melbern an dem Graben ze Wienne nebeneinander, verbaut zu haben, wogegen er sich und seine Nachfolger verpflichtet, für jeden der Erblasser einen Jahrtag bei S. Peter zu begehen.
Source Regest: Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/1, Nr. 801
 


Current repository
Wiener Stadt- und Landesarchiv

  • SealZwei anhangende Siegel: 1. ungefärbt in Schale, rund, 2. roth u. Sch., spitzoval.Besiegelt von dem Lehensherrn und maister Johannsen von Pergau, chorherre ze Passow, bischof Albrechts ze Passow official und verweser in geistleichen Sachen in Österreich.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseze Wienne, an dem heiligen Weihenacht abent.

      Editions
      • Camesina in Mitth. des Alterthumsvereines 12, 10 no 3.
      Places
      • Wien
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.