useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hauptarchiv - Urkunden (1177 -1526) 669
Fonds > AT-WStLA > HAUrk > 669
Signature: 669
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1366 VI 10, Wien
Ott der Starichant von Otakchringe verkauft mit Handen des Bergherrn hern Hainreichs des Würfels, amptman der geistleichen herren Unser Vrown chloster ze Neunburch chlosterhalben, ein Joch Weingarten ze Otakchringe in der Obern peunt, der zur Hälfte väterliches, zur Hälfte Erbe nach seinem Bruder Michael war und den sein Grossvater der Starichant so sehr mit selgrêt belastet hatte, dass er ihn nicht mit genügendem Ertrag bebauen konnte, um 18 sh. dn. gelts selgrets, 2½ Eimer Wein Bergrechts und 14 Eimer Wein selgrêts hern Lucasen dem Popphinger, pürgermaister ze Wienne, seiner Hausfrau Chlarn und seinem Bruder Stephan dem Popphinger. Der Weingarten hat zu dienen: an Klosterneuburg 2 ½ Eimer Wein zu Bergrecht, den Minnern pru/edern ze Wienn 1 lb dn. des nechsten montags in der Osterwochen zu einem jartag dem egenanten en, dem Starichant, und vrown Heilweigen, seiner wirtin, den Dürftigen in dem Bürgerspitale an demselben Tage 60 dn. und 2 Eimer Wein, denselben zu jeder Quatember 60 dn. und 2 Eimer Wein, hinz sand Lamprechten ze Otakchringe an S. Michaelstag 4 Eimer Wein, alles ze rechtem selgrêt.
Source Regest: Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/1, Nr. 669
 


Current repository
Wiener Stadt- und Landesarchiv

  • SealVier anhangende Siegel, 4. sechseckig.Besiegelt mit den Siegeln: 1. des Ausstellers, 2. des Bergherrn, 3. der Freunde des Ausstellers Jorgen von Cistestorf und 4. Duerings von Seveld.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseze Wienne, des nasten mitichen nach Unsers Gots Leichnam tage.

      Places
      • Wien
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.