useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hauptarchiv - Urkunden (1177 -1526) 651
Fonds > AT-WStLA > HAUrk > 651
Signature: 651
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1365 V 31, Wien
Jacob der Chetner und Chunrat der Slecht, baid des rates der stat ze Wienne, beurkunden, dass Jans der Faustel und Stephan der Zerrer, Stephans sun des Zerrer, dem got gnad, einen Streit wegen einer Mauer zwischen ihren Häusern vor den Rath gebracht haben. Nach vorgenommener Beschau sprechen sie die Mauer beiden zu gleichem Rechte zu mit Ausnahme der von Jans dem Faustel auf dieselbe gebauten Zinne, die ihm von gnaden und nicht von recht allein gehören solle.
Source Regest: Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/1, Nr. 651
 


Current repository
Wiener Stadt- und Landesarchiv

  • SealBruchstücke der beiden anhangenden Siegel.Besiegelt von den Ausstellern.
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseGeben ze Wienne nach Christes gepurd 1300 iar darnach in dem 65. iar, an dem heiligen Phingstabent.

      Places
      • Wien
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.