useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Nenzing, Gemeindearchiv 3029
Signature: 3029
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
15. September 1477, Bludenz
Wilhelm Balloff, Vogt zu Bludenz und Sonnenberg, verleiht die Mühle und Mühlstatt zu Nenzing an der Meng, genannt die Ober Mühli, die Walken dabei, samt einem Baumgarten mit Haus und Stadel, das der verstorbene Hensli von Bürs darauf erbaute, und die Hofstatt, auf der die Säge erbaut ist, dem Klaus Müller von Nenzing um einen Jahreszins von einem Scheffel Korn Walgauer Maß, zwei Wertkäsen, zwei guten Hühnern und zwei Viertel Zinskorn Nenzinger Maß, welche bei Zinsfall auf Martini nach Sonnenberg zu entrichten sind, zu rechtem Erblehen.  

orig.Original
Current repository
GA Nenzing

  • Material: Pergament
    • Graphics: 
      x
      Places
      • Bludenz
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.