useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden (1055-1742) 1200 XII 28
Signature: 1200 XII 28
Add bookmark
Edit charter (old editor)
28. Dezember 1200, Zwettl
Hz. Leopold [V.] bestätigt dem Kloster Zwettl die Übernahme der ausschließlichen Vogtei und genannte Schenkungen seiner Ministerialen: einen Wald bei Krems und das Burgrecht ebendort; vier Mansen in Polan; drei viros cenuales in Otten, nämlich Ernst, Konrad und Rúmhard, die Hadmar von Kuenring alleine dem Kloster nicht geben konnte, weshalb sie von Herzog übergeben werden; Hadmar gab weiters die villa Otten und Chaltenbrunnen, einen Weingarten in Krems, je einen Mansen in Langenlois und Weitra, zwei Mansen in Koppensteine, sieben Mansen in Taicendorf; Gisela de Sunnenberch: achteinhalb Mansen und eine Mühle (in Ossarn); Nizo von Glokenz: zwei Mansen mit drei areis; Ortwin von St. Johann in Stokestal curiam villicariam und einen Mansen in Stockarn; Heinrich Garzun curiam villicariam in Púche und einen Waldteil mit zwei Weingärten; Gisela von Gars: vier Mansen in Hepfengeswente; Ulrich von Kirchberg fünf Mansen in Warmundes; Gisela uxor Atzonis zwei Mansen; Otto von Mistelbach einen Mansen in Hecemannestorf; Wolfger von Eggenburg einen Mansen ebenda und einen Mansen in Erkenbrehtesdorf; Konrad von Kambe zwei Mansen; Atzo einen Weingarten beim Fluß Krems; der Herzog gestattet weitere Zuwendungen und gewährt Zollfreiheit für alle Transporte des Klosters in seinem Land.$$Zeugen: Wisint von St. Georgen, Kaplan Konrad, Pfarrer in Rustpach, Pfarrer Heinrich von Greze, Pfarrer Dietmar von Retz; Gf. Friedrich von Peilstein, Ulrich von Pernegg, Ministerialen: Dietrich von Liechtenstein, Rudolf von Pottendorf, Pilgrim von Steuze, Ortolf von Ronenberc, Albero von Tunchensteine, Schenk Leopold und sein Bruder Hugo von Molenstorf, Konrad von Pigarten und sein Bruder Eberhard. Per manus Ulrici notarii.
Source Regest: WINNER - HEROLD Nr. 38
 

orig.
Current repository
Stiftsarchiv Zwettl (http://www.stift-zwettl.at)

  • Seal S. des Ausst. an Seidenschnüren.
  • Material: Pergament
  • Dimensions: 38,5x45 Plica
    • Graphics: 
      x
      Editions
      • Druck: BUB I n.116; FRA II/3, 72-74; Linck I, 240 (Teildruck zu 1201).


      LanguageLatein
      Places
      • Zwettl
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.