useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Illuminierte Urkunden 1292-99-99_Braunschweig
Signature: 1292-99-99_Braunschweig
Zoom image:
Add bookmark
1292-99-99, Rom
Bischofsammelindulgenz für die Petrikirche in Braunschweig:
2 Erzbischöfe und 8 Bischöfe verleihen jenen, die die Petrikirche in Braunschweig zu gewissen Festzeiten besuchen oder sie mit Spenden bedenken, einen 40-tägigen Ablass (aus Archivdatenbank).
Source Regest: FWF Projekt P 26706-G21 "Illuminierte Urkunden"
Bearbeitungsstand: MITTEL
 

Original
Current repository
Braunschweig, Stadtarchiv, A III 3, Nr. 7




    Graphics: 
    x
    • Materielle Beschreibung: 
      Voravignoner Bischofsammelindulgenz: Stark vergrösserte tintenfarbige Initiale mit Spaltornamenten U(niversis) zu Textbeginn, eine vergrösserte einzeilige Initiale L(icet) sowie zwei einzeillige Initialen mit Fadenwerk (Filigran) im Textblock.
    • Oben drei und unten zwei angerostete Löcher erkennbar, die die Nägel zum Anbringen enthalten haben werden.
    • Stil und Einordnung: 
      Die elegant geschwungene Form des „U“ mit seinen tintenlinienfeinen Schwüngen ist ungewöhnlich; etwas Ähnliches begegnet – seitenverkehrt – 1295 Dezember 24 für Allendorf, freilich ohne die Spaltornamente.
    • Aus dem Jubeljahr 1300 ist eine weitere Indulgenz für die Braunschweiger Petrikirche erhalten.
    • Gabriele Bartz
    x
    Bibliography
    Places
    • Braunschweig
      • Type: Empfängerort
    • Deutschland
      • Type: Region
    • Italien (Kurie)
      • Type: Region
    • Niedersachsen
      • Type: Region
    • Rom
      • Type: Ausstellungsort
     
    Keywords
    • Illuminated Charters: Niveaus:
      • N2: Initials
    • Illurk-Urkundenart:
      • Bischofsammelindulgenz
    • Glossary of illuminated charters (in German):
      • Voravignoner Bischofsammelindulgenz
    x
    There are no annotations available for this image!
    The annotation you selected is not linked to a markup element!
    Related to:
    Content:
    Additional Description:
    A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.