useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hospitalarchiv Urkunden U 348
Signature: U 348
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1445 Oktober 22,
Konrad von Sontheim, Schultheiß, und die Richter entscheiden in dem Streit zwischen Anna Straisserin, Witwe des Jörg von Horkheim, und ihrem Sohn Melchior von Horkheim, Bürger zu Gmünd, einerseits, Peter Nagel von Wißgoldingen, des verstorbenen Konrad Nagel Kindern und deren Stiefvater Hans Bener, Bürger zu Gmünd andrerseits, wegen des Gerichtes und des Herrenholzes zu Zimmerbach, daß die strittigen Güter beiden Parteien je zur Hälfte gehören sollen. Falls sie sich bei der Wahl eines gemeinsamen Schultheißen nicht einigen, unterwerfen sie sich dem Spruch des Bürgermeisters zu Gmünd. Siegler: Schultheiß, Peter Ott und Lorenz Liebermann, Richter  

Ausfertigung
Current repository
Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd Alte Signatur: XIX.7

  • Material: Pergament
    • Graphics: 
      x

      Original dating clausean ffrytag nach sant Gyligen tage

      Editions
      • R: Nitsch, Spitalarchiv, Nr. 412, S. 78 (datiert zu: IX 3)
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.