useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Urkunde: Kloster St. Emmeram Regensburg Urkunden (0794-1800) BayHStA, Kloster St. Emmeram Regensburg Urkunden 8
Signatur: BayHStA, Kloster St. Emmeram Regensburg Urkunden 8
Bild vergrößern:
Lesezeichen setzen
Urkunde bearbeiten (alter Editor)
853 Januar 18, Regensburg
König Ludwig der Deutsche bestätigt dem Kloster St. Emmeram die ihm von dem Grafen Wilhelm geschenkten Güter zwischen den Flüssen Aist und Naarn bis zu dem Ort, wo sie in die Donau münden, sowie in Rostorf und verleiht für die dortigen Klostergüter Immunität und Schutz.
S=A  

Ausf.
Aufbewahrungsort
DE-BayHStA,
Provenienz: Reichsstift Regensburg-St. Emmeram

  • Siegelein durchgedrücktes Siegel
  • Material: Perg.
  • Maße: 54x65 cm
    • Bilder: 
      x

      Original dating clauseData XV kalendas febroarias anno Christo propitio XX regni domini Hludowici serenissimi regis in orientali Francia indictione prima

      Editionen
      • MGH DD LD 64


      Sprachelat.
      Orte
      • Aist (Fluss, Mühlviertel, OÖ, A)
        • Naarn (Fluss, Mühlviertel, OÖ, A)
          • Regensburg
            • Rostorf (in NÖ, A)
              Personen
              • Wilhelm, Graf
                x
                There are no annotations available for this image!
                Der gewählte Bildausschnitt ist mit keinem Element der Beschreibung verknüpft.
                Related to:
                Inhalt:
                Zusätzliche Angaben:
                A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.