useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden 0625
Signature: 0625
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
11.12.1491, Llynntcz
Kaiser Friedrich III. berichtet allen Kurfürsten, Fürsten, Prälaten, Grafen etc., König Wladislaw II. von Ungarn und Böhmen habe ihm vorgebracht, dass Untertanen der Krone Böhmens - ungeachtet der Freiheiten, die der Krone von seinen Vorfahren am Reich, den Kaisern und Königen, gewährt worden seien - von den westfälischen Femegerichten mit unbilliger Klage beschwert und gegen sie prozessiert worden ist, wodurch ihnen Schaden entstanden sei. Deshalb befiehlt er allen Reichsuntertanen, falls jetzt oder künftig Untertanen des Königs von Böhmen und Ungarn von den westfälischen Gerichten mit Urteil, Prozess oder Verfolgung belangt werden sollten, solches nicht anzuerkennen, keinerlei Handlung wider sie zu gestatten und die betreffenden Personen an die Gerichte zu verweisen, wohin sie gehören und wo jedem fürderlich recht ergehen soll.  


  • Current repository
  • DE-SABautzen,
  • Provenienz: Stadt Bautzen

  • Sealohne Siegel
  • Material: Pergament
    • Graphics: 

      cop.
       Enthalten im Vidimus der Stadt Breslau, 6. Juli 1492, vgl. Nr. 0631. Weitere Abschriften in: RI XIII, H. 11, S. 333f. Nr. 0633.

          x

          Original dating clauseAm Eilften tage des monats december

          Editions
          • Regest: RI XIII, H. 11, S. 333f. Nr. 633. Edition: Anton, Karl G. (Hrsg.), Diplomatische Beiträge zu den Geschichten und zu den teutschen Rechten, Leipzig, 1777, 173ff.


          Languagedeutsch
          Places
          • Llynntcz
            • Regular Form: Linz
           
          x
          There are no annotations available for this image!
          The annotation you selected is not linked to a markup element!
          Related to:
          Content:
          Additional Description:
          A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.