useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden (1278-1855) U 128
Signature: U 128
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1448 November 5
Christoff Länndsidlär, Landrichter zu Schwaben beurkundet in einem Gerichtsbrief den Besitzübergang einer Hube zu Persdorf (Perstarff; Haincz Vischer), eines halben Hofes zu Niklasreuth (Niclasrewt, Nicklasrewt; Vlrich Ircher), sowie der Wiesen „frawnstuben" und „ysel". Diese Güter hatte Barbra [!] Ludweigin zu Aßling (Ässling) an den Kaplan des Leonhardsaltars in St. P. zu M, Meister Ludwig Ärb, verkauft. Gewalthaber des Käufers: Conradt Vachenpock, BzM; Gewalthaber der Barbara: Ulrich Ircher von Niklasreuth. Gerichtliche Fertigung, Verlesung des Art. des Landrechts Kaiser Ludwigs „wer einem ein gut machen will der soll den in nucz und gewer seczen pei seinem lebentigen etc." [Art. 116]. Beisitzer an der Schranne: die edlen und weisen Caspar Hirsawer, Leonhart Fuensinger, Hanns Ottenhofer, Fridrich und Hanns die Helfendorfer, und die beschaiden Hanns Nemantzfreundt, Martein Peck, Chuntz Wirt, Thoman Hornndel, Hanns Schuster und Hanns Schraffnagel, alle B zu Schwaben, sowie die dortigen Amtleute Peter, Martein und Stepffan [!].  

orig.

mit S.Material: Perg.
    Graphics: 
    x

    Original dating clauseDas recht hat sich ergangen am erchtag vor sand Marteins tag.

     
    x
    There are no annotations available for this image!
    The annotation you selected is not linked to a markup element!
    Related to:
    Content:
    Additional Description:
    A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.