useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Hohenems, Reichsgrafschaft 8755
Signature: 8755
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
19. Mai 1610, Ems
Lehenbrief des Grafen Kaspar zu Hohenems und Gallara, Rat und Kämmerer und Vogt der Herrschaften Bludenz, Sonnenberg und Neuburg am Rhein, für seinen Kammerdiener Peter von Ried ("aus dem Riedt") und dessen eheliche Nachkommen über Bruch und Verfertigung aller Wetzsteine in der Grafschaft Hohenems nebst Zubehör. Die Wetzsteine sind durch einen beeideten Küfer in Fässlein einzuschlagen, und ist quatemberweise die Zahl der versandten Steine anzuzeigen; von je 100 Stück sind 3 Kreuzer zu entrichten. Steht der Bruch durch zwei Jahre still oder wird die Gebühr nicht entrichtet sowie bei Aussterben der ehelichen Nachkommenschaft, fällt das Lehen heim.  



    Graphics: 
    x

    Comment

    Die Urkunde war später als Einband eines Urbars der St. Maria Magdalena Pfarrpfründe in Ebnit verwendet worden.
    Places
    • Ems
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.