useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden Salzburg, Erzstift (1124-1805) SLA, OU 1620 X 21
Signature: SLA, OU 1620 X 21
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
21. Oktober 1620
Ladislaus, Georg Conradt, Johann Veith, Johann Sigmundt und Ferdinandt, alle Freiherren von Terring und Tenngling auf Stain, Perttenstain, Altenhaimb und Neuen Khieming, Neukhirchen, Eitzing, Walchstath, Jettenpach und Aschau, Medling und Tissling, Winhering, Fraunpichl und Nidernfelß, Seeveld, Telling, Tintzlbach, Khölnbach, Au und Affing, des Erzherzogs Leopold zu Össterreich (auch Bischof zu Straßburg und Passau) und des Herzogs Maximilian in Bayrn oberste Erblandjägermeister und Erblandstallmeister, Kammerrat, Pfleger zu Traunstain, Cling und Mermoßen, sowie Kommissare der Landschaft in Bayrn, verleihen dem Hannsen Mayr, Hofwirt zu Tenngling, und dessen Ehefrau Magdalena ihren freieigenen Zehent in der Herrschaft Waldt und teilweise im Landgericht Tittmoning, den zuvor Wolfganng Haberlannder inne hatte, auf ihr beider Leben zu Leibgeding gegen 80 fl. jährlich: Der Zehent lag auf folgenden Häusern: Bei Christan Obermayr zu Edlhaimb (1/3); bei Anndre von Edlhaimb, bei Anndre Hueber, Schmied daselbst, bei Ulrich Pärber, beim Weber von Edlhaimb, bei Hannß Pärber daselbst, bei Erhart Khontzinger, bei Aßm von Gebharting, bei Leonhart Hueber daselbst, bei Erhart Weithover zu Khirchweidach (alle 2/3); bei Hannß Oberndorffer allda, bei Wenntzl alldort, bei Caspar Glokher zu Holzglokhen, bei Hannß Haller, bei Wolfganng am Holler, bei Geörg Schmit zu Nidernbuech, bei Christan Rott daselbst, bei Luendl Rott daselbst, bei Geörg Hilger daselbst, bei Wolfganng Schlager daselbst, bei Caspar daselbst, bei Steffan Wibmer daselbst, bei Ulrich Gröbmer daselbst, bei Ulrich Aicher zu Nidernbuech, bei Hannß Hauser daselbst, bei Christan Eder, bei Ruepprecht Stökhl zu Stokhach, bei Christan Liechtlechner (überall 1/3); bei Caspar Schörglberger, bei Leonhart Wuecherseder, auf der Peunte (2/3); bei Khopler zu Khopl vom Hofbau zu Waldt im Schloß, bei Christan Geörg zu Mayrhoven, bei Christan Länndl, beim Söldner zu Gaurhoven, bei Wernntzl von Piburg, bei Peter Piburger (überall 2/3); bei Hannß Puechner, bei Peter Puechner, bei Leonhart Wimpessinger, bei Hannß Obermayr von Schmithamb, bei Hannß Niedermayr (überall 1/3); bei Hannß von Khochholtzen (2/3); Ruepprecht Gassner gibt einen fixen Zehent; bei Michael von Pernreuth, bei Ruepprecht daselbst, bei Oßwald Edenberger (überall 1/3 Zehent).  

Originalurkunde
Current repository
Salzburger Landesarchiv

  • SigillantFreiherrn von Terring und Tengling
  • SealRotes Wachssiegel in 1Freiherrn von Terring und Tengling
    • notes extra sigillum
      • RV: Leibgedingbrieve für Hannßen Mayr, Hofwürth zu Tenngling, unnd Magdalena seiner ehlichen Hausfrawen umb den Zehenndt in Walder Herrschafft unnd thails Tittmoninger Landtgerichts ligunt, lauttend de Anno 1620.
    Graphics: 
    x


    Notes
    Ladislaus, Georg, Jörg, Konrad, Johann, Hans, Veit, Sigmund, Ferdinand, Törring, Tengling, Stein-an-der-Traun, Pertenstein, Altenham, Neuenchieming, Neukirchen, Eitzing, Wörth, Walchstadt, Jettenbach, Aschau, Mögling, Tüßling, Winhöring, Fraunbichl, Fraue
     
    x
    There are no annotations available for this image!
    The annotation you selected is not linked to a markup element!
    Related to:
    Content:
    Additional Description:
    A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.