useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden Chiemsee (1313-1797) SLA, OU 1618 III 23
Signature: SLA, OU 1618 III 23
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
23. März 1618, München
Vergleich des herzoglichen Hofgerichtes zu München im Streit des Bischof Ehrnfrid von Chiembsee mit der Witwe bzw. den Erben des + Wolf Veith von und zu Mäxelrain, Freiherr zu Waldeckh, gewester Kämmerer und Pfleger zu Schärding, wegen der Innhabung der Hofmarken Raab und Ortt in der Weise, daß die Mäxelrain aufgrund des Vertrages mit Bf Christoph von 1584 beide Hofmarken noch 16 weitere Jahre in Bestand haben, jedoch anstelle der jährlichen 300 nun 600 fl. zahlen sollen; als Vertreter auf Chiembseer Seite fungierten Dr. Georg Wagner, Rat des Erzherzogs Maximilian von Össterreich, Dr. Bartholomee Khögkh, Advokat des herzoglichen Hofgerichtes, und M. Johan Veith Schönlin, Hofrichter des Bischofs von Chiembsee; die Vertreter auf Seiten der Mäxelrainer waren Gundackher Freiherr von Tannberg zu Aurolzminster und Offenberg, Herr auf Vorchtenau, Petterskürchen, Murau und Sulzbach, bayer. Hofratspräsident und Pfleger zu Rosenhaim, Johan Sigmund Freiherr zu Törring auf Jedtenpach, Aschau und Mödtling, und Johan Veith Freiherr von Törring zu Tißling, Weinhering und Fraunpichl.  

Originalurkunde
Current repository
Salzburger Landesarchiv

  • SigillantHerzog von Bayern
  • Seal1SHerzog von Bayern
    • Graphics: 
      x


      Notes
      München Ehrenfried-Bf Chiemsee Wolfgang Veit Maxlrain Waldeck Schärding Raab Ort Christoph-Bf Georg Jörg Wagner Maximilian-Ehzg Österreich Bartholomäus Köck Hans Johann Veit Schönlin Gundacker Tannberg Aurolzmünster Offenberg Forchtenau Peterskirchen Mura
      Places
      • München
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.