useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden der Herrschaft Paternion AT-KLA 264-B-28 St
Signature: AT-KLA 264-B-28 St
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
25.12.(15)28, Paternion
Bernhard von Lindt und Hans Ampfinger, Pfleger des Sigmund von Dietrichstein in Paternion, beurkunden einen Vertrag zwischen Ulrich Peck (Bäcker) von Feistritz und den Wirten und der Nachbarschaft der Ämter Feistritz und Stockenboi bezüglich des Brotbackens: Den Wirten soll es niemals an Brot mangeln, weder an Weizen-, noch an Semmelbrot. Sie dürfen selbst Weizenbrot backen, aber nur aus den Erträgen der eigenen Felder zum Hausgebrauch. Sie sollen wöchentlich von Peck Brot im Wert von mindestens 3 Schilling abnehmen, zwei Teile Semmel- und ein Teil Weizenbrot. Auch Bauern in den beiden Ämtern dürfen selbst keinen Weizen zu Brot backen und dann verkaufen, bei einer Strafe von 10 Pfund Pfennig. (Siegler: Hans Ampfinger, Petschaft)  

Insert in KLA, Paternion B 31

    Graphics: 
    x
    Places
    • Paternion
       
      x
      There are no annotations available for this image!
      The annotation you selected is not linked to a markup element!
      Related to:
      Content:
      Additional Description:
      A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.