useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Salzburg, Erzstift (798-1806) AUR 1433 VII 13
Signature: AUR 1433 VII 13
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
13. Juli 1433, Basel
Dekret des Basler Kirchenrats, wodurch festgesetzt wird: 1) dass alle Metropolitan-, Kathedral-, Kollegiat- und Klosterkirchen nach alter Gewohnheit sich ihre Oberen wählen sollen. 2) Es werden daher alle allgemeinen Reservationen von Kirchen und Wahlwürden, welche der Papst gemacht hat, mit Ausnahme derjenigen, welche in dem Corpus juris enthalten sind oder welche in den Ländern des Kirchenstaates geschehen, für kraftlos erklärt. 3) Der Papst soll nichts gegen dieses Dekret unternehmen und bei seiner Annahme unter anderm schwören, dass er selbiges unverletzt beobachten werde; handelt er dagegen, soll er bei einem künftigen Konzil angeklagt werden. 4) Endlich wird die Art der Wahl und Bestätigung bestimmt vorgeschrieben und besonders aber die Simonie verdammt. Für die Konfirmation soll nichts bezahlt, den Notaren aber und den Schreibern eine mäßige Taxe entrichtet werden.  

orig.
Current repository
HHStA Wien AUR (http://www.oesta.gv.at)

  • SealBulle
  • Material: Pergament
    • Graphics: 
      x

      Original dating clauseIII. Idus Iulii sub Anno a natinitate domini millesimoquadringentesimotricesimotercio

      Places
      • Basel
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.