useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
FondLeoben, Dominikaner (1288-1313)
  1. Stiftsgeschichte
  2. Konvent in Leoben bei St. Florian, gegründet 1280, ausgestorben 1811.

  3. Bestandsgeschichte
  4. Zwischen 1783 und 1786 kamen die Urkunden der Dominikaner zu Leoben an die Hofbibliothek, wo man sie von 1786-1790 gemeinsam mit vielen anderen Urkundenarchiven inventarisierte. 1811 gelangten sie an das StA, das in den Jahren 1826-1829 noch drei weitere (1313-1518) erhielt.

    Zwischen 1869 und 1871 wurden die Urkunden gemeinsam mit allen anderen steirischen Klosterurkunden des StA. an das Grazer Landesarchiv ausgeliefert.

  5. Benützte Editionen/Regestenwerke
  6. HHStA, Repertorium XIV/1 und XIV/2.