useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden 1303
Signature: 1303
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
1311 März 08, Gries
Heinrich König v. Böhmen und Polen, Markgraf v. Mähren, Herzog v. Kärnten, Graf v. Tirol und Görz, Vogt der Kirchen von Aquileja, Trient und Brixen erneuert die von seinem Vater Meinhard und seinem Bruder Otto, Herzögen v. Kärnten, den Deutschordensbrüdern in der Grafschaft Tirol zugewendeten Begünstigungen, daß die Brüder vor keinem Richter oder irgendeiner anderen Person als vor Herzog Heinrich oder dessen Bevollmächtigten, weiter in keinem anderen Ort als auf Tirol im Schloss St. Zeno, in Meran oder in Mais zu Gericht stehen und ausschließlich von Edlen oder Ministerialen gerichtet werden sollen.
Source Regest: Udo ARNOLD/Marian TUMLER, Die Urkunden des Deutschordenszentralarchivs in Wien. Regesten I-III (=Quellen und Studien zur Geschichte des Deutschen Ordens 60/I-III, Marburg 2006- 2009) Nr. 1303
 


Current repository
Deutschordenszentralarchiv Wien,
Altbestand

  • SealSekretsiegel des Königs an Perg.-Streifen, grün auf weiß; gekrönter Kopf mit Vollbart nach rechts gewendet, Legende mangelhaft ausgeprägt.
    • Graphics: 
      x
      abstracts
      • Ladurner S. 56f.; Pettenegg 895

      Comment

      Or. Perg.;
      Places
      • Gries
         
        x
        There are no annotations available for this image!
        The annotation you selected is not linked to a markup element!
        Related to:
        Content:
        Additional Description:
        A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.