ausklappenN1: Initials

Neben der technischen Differenzierung (Farbe / keine Farbe – gemalt / gezeichnet) und der Unterscheidung, ob die Darstellungen sich auf den Inhalt beziehen (historisiert / bloss dekorativ [siehe N2]), gibt es auch Kriterien, die sich darauf beziehen, wo der Dekor angebracht ist: Initiale, Bildfeld, Randdekor.

Hauptort für „illuminiert“ sind die Initialen, also der erste, durch Dekor, Grösse und/oder Buchstabenform hervorgehobene Buchstabe eines Textes, eines Abschnittes eines Satzes oder eines hervorzuhebenden Wortes. Initialen sind eine ganz spezifische Formgelegenheit, bei der sich künstlerischer Wollen und Schrift berühren.

Die Initialgestaltung bei illuminierten Urkunden kennt all jene Formen, die auch aus dem Buchwesen bekannt sind. Wenn die Initialen weder „bunt“ noch „historisiert“ sind, sind sie unter Niveau 2 (siehe dort) eingeordnet.

Martin Roland

Hits1to30of809

page1of27next >

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1254-1263
König Stefan Uros [I.] (reg. 1243-1276) erneuert auf der Reichsversammlung die Besitzungen der Kirche der Apostel Petrus und Paulus beim Fluss Lim (heute in Bijelo Polje), die auf einer verschollenen ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1260-11-99
Guichard [V.], sire de Beaujeu, und 20 um ihn versammelte Ritter beschwören auf einem Evangeliar, die unten aufgeführten Rechte der Stadt Villefranche-sur-Saône zu achten (Stadtrecht; Charte de franch...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1286-02-99
König Philippe [IV., (le Bel)] von Frankreich weist (assignamus et traddimus [!]) seinem Kammerherrn (cambellano nostro)Hugues de Bouville (Hugoni de Bovilla) aufgrund dessen wertvoller Dienste anstat...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1287-03-24
König Rudolf I. erlässt einen Landfrieden. Martin Roland ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1288-04-05 (Ausführung später?; jedenfalls vor 1333)
Bruder Pons del Broet, Maître des Maisons du Temple de la chevalerie du Temple, in der Provence und der Gascogne, gewährt Bonnet de Martras und Raymond de Benac, consuls de la ville de Montsaunès, Fre...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1298-11-21
König Albrecht belehnt seine Söhne Rudolf, Friedrich und Leopold mit den Ländern Österreich, Steiermark, Krain, der Mark und Pordenone....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1306-03-15 (ohne ausdrückliche Erwähnung des Jahres)
König Stefan Uros [II. Milutin ] (reg. 1282-1321) bestätigt der Abtei St. Maria von Ratac (adriatisches Küstenland, westlich von Bar) alle ihr von seiner Mutter Königin Helene d’Anjou erteilten Besitz...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1307-12-28
Heinrich von Virneburg, Erzbischof von Köln, schreibt anlässlich einer Translation von zwei Schädelreliquien von Angehörigen der 11.000 Jungfrauen aus der Stiftskirche St. Ursula von Köln an Bischof, ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1315-05-23
Der Lütticher Bischof Adolf von der Mark vidimiert und transsumiert (recognoscimus nos vidisse, legisse et legi fecisse [...] instrumentum infrascriptum [...] cuius eciam copiam fieri mandavimus) eine...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1317-05-99_bis_1321-10-99 (erschlossene Daten)
König Stefan Uros [II. Milutin] (reg. 1282-1321) schenkt auf Bitte des Bischofs Danilo von Hum der Kirche des Klosters der Apostel Peter und Paul (heute in Bijelo Polje), dem Diözesansitz, drei Kirche...

Date:1319-03-20
Leone Palatini vescovo di Lodi conferma a Corrado da Desio ed ai suoi fratelli Rizardo e Guiscardo un feudo in Merlino, che era stato concesso nel 1162 a Bellotto da Desio....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1319-03-20
Bischof Leone Palatini von Lodi (Leo de Paradino) überträgt dem Corrado di Desio und seinen Brüdern Rizardo und Guiscardo ein Lehen. Dieses Lehen in Merlino wurde 1162 einem Bellotto di Desio verliehe...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1323-05-11
Bischofsammelindulgenz (16 Aussteller) für die Kollegiatkirche Saint-Martin de Picquigny:Die Erzbischöfe Andreas von Bar (Antiabarensis) und Guillelmus von Soltania (So...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1323-06-99
Bischofsammelindulgenz (6 Aussteller) für den Altar des hl. Matthias, des hl. Kastor und der hl. Juliane im Dom von Trier:Erzbischof Andreas von Bar (Antibarensis) sowie die Bischöfe Venut...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1324-09-99_bis_1331-08-99 (erschlossen)
König Stefan Uros [III. Decanski] (reg. 1321-1331) wiederholt auf Bitte des Bischofs Stefan von Hum die Schenkung seines Vaters, Stefan Uros [II. Milutin] (reg. 1282-1321), der der Kirche der Apostel ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1325-04-20
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für St. Lamberti in Coesfeld:Den Ablass sollte auch gewinnen können, der pro salubri statu Johannis dicti Bovink clerici, huius indulgencie impetratoris, beten w...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1325-12-08
Bischofsammelindulgenz (16 Aussteller) für die Kloster[kirche] von Marien-Saal in Alt-Brünn:Patriarch Dominikus von Grado (Gradensis) und die Bischöfe Nikolaus von Argos (A...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1326-04-03
Bischofsammelindulgenz (10 Aussteller) für die Marienkirche zu Reichersberg:Die Erzbischöfe Andreas von Bar (Antibarensis) und Guillelmus von Soltania (Soltoniensis) sowie die Bischöfe Gilbertus von A...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-05-21
Prior Heinrich und der Konvent der Regularkanoniker der St. Marienkirche von Lonnig (Lunge) in den Mauern von Mayen, Trierer Diözese, bekunden, dass Abt Wigand und der Konvent des Klosters Marienstatt...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-07-23
Bischofsammelindulgenz für die Marienkapelle in Erfurt....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-11-17
Ludwig der Bayer ernennt Castruccio Castracani degli Antelminelli zum Herzog von Lucca und verleiht im diverse Privilegien.Lodovico il Bavaro imperatore, nomina il magnifico Castruccio Antelminelli, d...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-06-24
Kaiser Ludwig der Bayer verleiht Heinrich II. Reuss, Vogt von Plauen, Heinrich IV. und Heinrich V., Vögten von Gera, und Heinrich XI. und Heinrich XII., Vögten von Weida, die Reichslehen und bezeichne...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-08-24 (?)
Bischofsammelindulgenz für die Kirche von Ailingen....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-08-29
Bischofsammelindulgenz (14 Aussteller) für das Dominikanerinnenkloster von Kirchberg:Die Erzbischöfe Guillelmus von Bar (Antibarensis) und Jurefortis von Lepanto (Neopa...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-09-06
Bischofsammelindulgenz (14 Aussteller) für die Habsburgergräber im Kloster Königsfelden: Erzbischof Guillelmus von ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-10-24
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für das Zisterzienserinnenkloster [St. Marien] in Benninghausen: Erzbischof Jurefortis ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-12-20
Bischofsammelindulgenz (15 Aussteller) für die St. Michaelskirche im Trierer Distrikt St. Maximin:Die Bischöfe Johannes von Serbien (Serbiensis), Johannes von Moray (Moraviensis), Bonifatius von Sulci...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-99-99 (wohl vor 08-07; vgl. Weihetag von Papst Johannes XXII.)
Bischofsammelindulgenz (17 Aussteller) für die Antonius-Kapelle in Heggen: Erzbischof Bartholomäus von Siponto (Sipontinus) sowie die Bischöfe Madius von Duvno (Demitensis), Guillelmus von [...; stark...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1330-01-01
Kaiser Ludwig der Bayer bestätigt dem Berthold von Henneberg seine Privilegien....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1330-01-28
Bischofsammelindulgenz (16 Aussteller) für das Zisterzienserinnenkloster in der Leer in Koblenz: Erzbischof Petrus von Nazareth (Nazareni) sowie die Bischöfe Angelus von Sulcis (Sulcitanensis), Poenit...

Hits1to30of809

page1of27next >