ausklappenN1: drawn

Neben Kriterien, die sich darauf beziehen, wo der Dekor angebracht ist (Initiale / Bildfeld bzw. Miniatur / Randbereich) und der Unterscheidung, ob die Darstellungen sich auf den Inhalt beziehen, gibt es auch der technischen Differenzierungen: Wurde Farbe verwendet oder nicht, wurde mit der Feder oder einem Stift gearbeitet (also gezeichnet) oder mit dem Pinsel (also gemalt).

Bei Beispielen vor 1300 überwiegt die Zeichnung, nach 1300 überwiegt die Malerei deutlich.

Im Binnenfeld einer Initiale eines Sammelablasses von 1363 September 6 hat sich eine gezeichnete Heiligenfigur „verirrt“, die sowohl im Musterbuch einer Meisterwerkstatt als auch als frühe autonome Künstlerzeichnung gute Figur machen würde.

Ganz bewusst auf Malerei und Farbe verzichten die Papsturkunden, die ab Sixtus IV. auch mit Wappen und anderem historisierten Elementen ausgestattet sein können: vgl. z. B. 1472 März 15.

Wie Zeichnung von Malerei zu unterscheiden ist, ist in den grossen Linien offensichtlich.

Mit welchen Kriterien jedoch bei einer Definition gearbeitet werden soll, wird kontrovers diskutiert. Hier wird aus rein pragmatischen Gründen, nach dem Werkzeug des Auftragens der Farben unterschieden: Pinsel => Malerei bzw. Feder/Stift/Kreide => Zeichnung

Vielfach sind die Techniken nicht klar zu scheiden; es wird vorgezeichnet und koloriert bzw. auch fein und malerisch laviert; auch bei Darstellungen, die auf Farbe verzichten, kommt durchaus auch der Pinsel zum Einsatz und es wird „en grisaille“ gearbeitet.

Martin Roland

Hits1to30of116

page1of4next >

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1021-10-14
Bischof Etienne [IV. von Clermont] (Stephanus) und das Kathedralkapitel von Clermont übergeben Bernard, dem Neffen (nepoti sui) des Abtes und Diakons (abba et levita) Raoul (Radulfus), ein Gut in der ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1028-12-99
Magister Mel filius Natalis de civitate Vari (Bari) heiratet Alfarana filia Bisantii de predicta civitate und übergibt ihr die Urkunde und ein Viertel seines Besitzes als morgincaph. Notariatsinstrume...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1129-11-29
Rodrigo Martínez beurkundet den Brautpreis für Urraca Fernandez, der aus zwölf genannten Dörfern in Campos Góticos besteht....

Charter: 1150_New-York
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1150-1157
Alfonso VII., König von Kastilien und León, schenkt unter dem Titel „Privilegium Imperatoris“ Abt Wilhelmus der Benediktinerabtei Santa María de Valdeiglesias Güter. ...

Charter: 1150_Jaca
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1150 ca.
Akten des (nicht belegten) Konzils von Jaca....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1177-99-99
Chirograph des Mathieu III., Graf von Beaumont und seine Frau Eléonore de Vermandois einerseits, und des Abtes Geoffrey von Saint-Martin in Pontoise andererseits, die benannte G...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1195-04-02 (Ostern)
Gründungsurkunde der Bruderschaft von Saint-Martin de Canigou (Sancti Martini in monte Canogone)....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1208-99-99
Carta declarationis...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1210
Statuto dell' Abate Donato....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1246-11-99 und 1247-02-99
Statuten der Lupusbruderschaft in Köln (Pfarre St. Lupus) und deren Bestätigung durch Erzbischof Konrad von Hochstaden vom Februar 1247....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1286-99-99 (vor April 2)
Bischofsammelindulgenz (10 Aussteller) für die Klosterkirchen: Brenkhausen, Gehrden, Willebadessen, Dalheim, Falkenhagen, Soest-Paradiese, Lahde, Wormeln, Gaukirche St. Ulrich in Paderborn....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1317-01-99
König Philipp [V., (le Long)] von Frankreich gründet am Geburtsort des hl. Königs Ludwig, der Burg von Poissy, ein königliches Priorat....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1323-05-11
Bischofsammelindulgenz (16 Aussteller) für die Kollegiatkirche Saint-Martin de Picquigny:Die Erzbischöfe Andreas von Bar (Antiabarensis) und Guillelmus von Soltania (So...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1323-06-99
Bischofsammelindulgenz (6 Aussteller) für den Altar des hl. Matthias, des hl. Kastor und der hl. Juliane im Dom von Trier:Erzbischof Andreas von Bar (Antibarensis) sowie die Bischöfe Venut...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1325-04-20
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für St. Lamberti in Coesfeld:Den Ablass sollte auch gewinnen können, der pro salubri statu Johannis dicti Bovink clerici, huius indulgencie impetratoris, beten w...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1325-12-08
Bischofsammelindulgenz (16 Aussteller) für die Kloster[kirche] von Marien-Saal in Alt-Brünn:Patriarch Dominikus von Grado (Gradensis) und die Bischöfe Nikolaus von Argos (A...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1326-04-03
Bischofsammelindulgenz (10 Aussteller) für die Marienkirche zu Reichersberg:Die Erzbischöfe Andreas von Bar (Antibarensis) und Guillelmus von Soltania (Soltoniensis) sowie die Bischöfe Gilbertus von A...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1326-04-25
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für die Pfarrkirche zu Rheydt: Die Bischöfe Gregorius von Belluno-Feltre (Feltrensis), Thaddäus von ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1326-06-26
Bischofsammelindulgenz (13 Aussteller) für die Maria und dem hl. Geist geweihte Kapelle in der Potterie in Brügge [Spital Onze-Lieve-Vroux-van-de-Potterie]:Erzbischof I...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1326-09-15
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für die Leopoldskapelle in [Kloster]Neuburg:Erzbischof Rostagnus von Lepanto (Neopotensis) und die Bischöfe Bonifatius von Sulcis (Sulcitanus), Andreas von Skrad...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-02-26
Bischofsammelindulgenz für die Kirche St. Katharina zu Isenburg und der Kapelle zu Ehren des hl. Johannes des Täufers in der Burg Isenburg:Erzbischof Rostagnus von Naupactus (Neopotensis) sowie die Bi...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-09-30
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für den Jodokaltar in der Marienkapelle des Hauses von Otto [II.] Haimo in Wien:Erzbischof Bartholomäus von Siponto (Sipontinus) und die Bischöfe Madius von Duvn...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-11-17
Ludwig der Bayer ernennt Castruccio Castracani degli Antelminelli zum Herzog von Lucca und verleiht im diverse Privilegien.Lodovico il Bavaro imperatore, nomina il magnifico Castruccio Antelminelli, d...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1327-99-99
Bischofsammelindulgenz für die Pfarrkirche St. Michael in Prag und die Ludmilla-Kapelle....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1328-01-12
Bischofsammelindulgenz für das Priorat Wombridge....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-08-24 (?)
Bischofsammelindulgenz für die Kirche von Ailingen....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-08-29
Bischofsammelindulgenz (14 Aussteller) für das Dominikanerinnenkloster von Kirchberg:Die Erzbischöfe Guillelmus von Bar (Antibarensis) und Jurefortis von Lepanto (Neopa...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-09-06
Bischofsammelindulgenz (14 Aussteller) für die Habsburgergräber im Kloster Königsfelden: Erzbischof Guillelmus von ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-10-24
Bischofsammelindulgenz (12 Aussteller) für das Zisterzienserinnenkloster [St. Marien] in Benninghausen: Erzbischof Jurefortis ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1329-12-20
Bischofsammelindulgenz (15 Aussteller) für die St. Michaelskirche im Trierer Distrikt St. Maximin:Die Bischöfe Johannes von Serbien (Serbiensis), Johannes von Moray (Moraviensis), Bonifatius von Sulci...

Hits1to30of116

page1of4next >