ausklappenN1: Coat of arms

Wappen sind Bildzeichen, die Personen oder personengruppen (in der Schlacht) erkennbar machen.

Ab etwa 1300 werden Wappen durch Urkunden verliehen. Bei Wappenbriefen ist das Bildzeichen der zentrale Rechtsinhalt; fast immer ist daher eine Wappenminiatur Teil des Layout-Konzepts: erstes Beispiel von 1316 März 11.

Die ersten Darstellungen von Wappen finden sich aber an anderer Stelle; zuerst ganz bescheiden (1295), dann im Randdekor (1315 und 1319). Den bemerkenswertesten Fall ist wohl der illuminierte Urfehdebrief von 1361 November 12, auf dem die Wappen von 106 Rittern dargestellt sind.

Die Kanzlei der Herzoge von Mailand hat viele ihrer prächtigen Urkunde mit einem Wappen „markiert“, das, oft gemeinsam mit Bilddevisen, den oberen Rand des Pergaments füllt: vgl. ein frühes Beispiel von 1412 Dezember 8.

Martin Roland

Hits1to30of518

page1of18next >

Charter: 1172_Paris
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1172
Ferdinand II. von Leon....

Charter: 1209_
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1209
Sancho VII., König von Navarra (Privilegio del Aguila), Friedensvertrag mit Aragon und andere Privilegios del Aguila desselben Jahres (noch nicht identifiziert). ...

Charter: 1214
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1214
Sancho VII., König von Navarra (Privilegio del Aguila)....

Charter: 1219-04
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1219-04
Sancho VII., König von Navarra, stellt ein Privileg (Fuero; Privilegio del Aguila) für die Bürger der von ihm neu gegründeten Stadt Viana aus. ...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1258-11-23
...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1272-06-23
Alfonso X, Privilegio rodado....

Charter: 1284_Paris
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1284
Sancho IV. von Kastilien....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1289-12-20
Sancho IV. Privilegio rotado für Toldedo, ein Privileg seines Vaters Alfonso X von 26. Jänner 1259 bestätigend. Privilegio rodado de Sancho IV, confirmando otro de Alfonso X, por el que exime del pago...

Charter: 1292
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1292
Sancho IV. von Kastilien....

Charter: 1295_Paris
Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1295
Robert, Graf von Auvergne und Boulogne....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1305-05-01
König Ferdinand IV. von Kastilien bestätigt ein inseriertes Privileg des Klosters San Pedro de Rocas [bei Esgos], das diesem König Alfonso VII. von Kastilien, verliehen hat (nach Pares). Fernando IV c...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1305-05-01
König Ferdinand IV. von Kastilien bestätigt ein inseriertes Priivileg des Klosters San Pedro de Rocas [bei Esgos], das diesem König Ferdinand II. von Leon am 8. März 1162 verliehen hatte (nach Pares)....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1314-06-28
Alfonso XI. von Kastilien, Königin Maria und Infant Don Pedro bestätigen Privilegien ihrer Vorgänger....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1315-05-23
Der Lütticher Bischof Adolf von der Mark vidimiert und transsumiert (recognoscimus nos vidisse, legisse et legi fecisse [...] instrumentum infrascriptum [...] cuius eciam copiam fieri mandavimus) eine...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1315-05-99
Zeitgenössischer Registereintrag zu:König Louis [X., (le Hutin)] von Frankreich und Navarra (Francorum et Navarre rex) verleiht (concedimus) auf Bitte des Bischofs von Bayeux den armen Blinden von Bay...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1316-03-11
Wappenbrief: Bernard de Coucy (Bernardus de Cucuiaco), päpstlicher Generalvikar für Tuscien, gewährt der Stadt Viterbo eine Wappenbesserung. Coucy zeichnete die Stadt mit dem Ehrentitel eines Bannertr...

Date:1319-03-20
Leone Palatini vescovo di Lodi conferma a Corrado da Desio ed ai suoi fratelli Rizardo e Guiscardo un feudo in Merlino, che era stato concesso nel 1162 a Bellotto da Desio....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1319-03-20
Bischof Leone Palatini von Lodi (Leo de Paradino) überträgt dem Corrado di Desio und seinen Brüdern Rizardo und Guiscardo ein Lehen. Dieses Lehen in Merlino wurde 1162 einem Bellotto di Desio verliehe...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1330-01-01
Kaiser Ludwig der Bayer bestätigt dem Berthold von Henneberg seine Privilegien....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1338-02-08
Wappenbrief: Kaiser Ludwig [IV., der Bayer] verleiht, überträgt und erteilt (concedimus, tradidimus et donamus) den Brüdern und nobilibus viribusBonifazio und Egesio di Carbonesibus (Bonifacio et Eges...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1339-01-13
Notarsinstrument des Notars Herdegen, Sohn des Konrad von Bamberg: Am 13. Januar 1339 stiftet, vor dem genannten Notar, Chunradus Grossus, Bürger (Burgensis) zu Nürnberg das Heiliggeistspital zu Nürnb...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1339-08-09
Wappenbrief: König Johann von Böhmen verleiht dem Bistum Trient ein Wappen: Johann, König von Böhmen und Graf von Luxemburg (Boemie rex ac Lucemburgensis comes), verleiht (damus, concedimus et donam...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1340-11-10
Kaiser Ludwig der Bayer befreit das Liebfrauenstift in Frankfurt von allen Abgaben und Dienstleistungen, wofür die Kanoniker einen Jahrtag am Tag Mariä Lichtmess für den Herrscher, seine Vorfahren und...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1341-02-24
Kaiser Ludwig [IV., der Bayer] bestätigt die Stiftung des Heilig Geist Spitals in Nürnberg: bestätigt für das Seelenheil seiner Vorfahren Konrad Gross, Bürger von Nürnberg, Diözese Bamberg, auf dessen...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1344-04-03
Kaiser Ludwig der Bayer gibt dem Bistum Eichstätt den Ort Greding zurück und inseriert Urkunden der Kaiser Heinrich IV. und Heinrich VII. und eine Urkunde...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1345-11-17
Kaiser Ludwig der Bayer bestätigt der Stadt Passau die Gnaden, Briefe, Rechte, Freiheiten und Gewohnheiten seiner Vorgänger....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1355-05-25
Wappenbrief: Kaiser Karl IV. ernennt Giacomo di Santa Croce aus Padua zum Familiaren und verleiht ihm ein Wappen: Kaiser Karl IV. ernennt, macht und erhebt (dicimus et nominamus, facimus, constituimus...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1361-11-12
Notariatsakt des Mantuaner Notars Matteo de Leonibus über die von 106 deutschen Rittern unter dem Henrichus de Eglingen, miles et capit(aneus) dem Hugolino Gonzaga geschworene Urfehde. Weiters bekenne...

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1361-12-29
Notariatsakt des Mantuaner Notars Matteo de Leonibus über den Beitritt von 15 deutsche Rittern zur Urfehdeurkunde an Hugolino Gonzaga von 1361 November 12 (nach Schäfer, S. 4)....

Illuminierte Urkunden  (Collection)
Date:1361
Notariatsakt des Mantuaner Notars Matteo de Leonibus über den Beitritt von 12 ungarischen Rittern zur Urfehdeurkunde an Hugolino Gonzaga von 1361 November 12 (nach Schäfer, S. 5). ...

Hits1to30of518

page1of18next >