useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
Charter: Urkunden 0633
Signature: 0633
Zoom image:
Add bookmark
Edit charter (old editor)
11.12.1492, ohne Ort
Sigismund von Wartenberg auf Tetschen (Decín), oberster Schenk des Königreichs Böhmen, Landvogt und Anwalt der Länder und Sechsstädte Bautzen, Görlitz, Zittau etc., bestätigt, dass Peter von Gersdorff auf Krischa einen halben Wald bei Meschwitz, genannt der grosse Walt, samt dem Gärtner namens Peter aus Meschwitz an Georg von Schönberg auf Meschwitz verkauft hat und belehnt diesen in Anerkennung seiner Verdienste um den König und die böhmische Krone mit diesem Besitz.  

Provenienz: Stadt Bautzen

  • SealPergamentstreifen ohne Siegel
  • Material: Pergament
  • Dimensions: 26,0 x 20,5 cm
    • notes extra sigillumnein
    Graphics: 
    x

    Original dating clauseAm dinstag nach Conceptionis Marie



    Languagedeutsch
    Places
    • ohne Ort
      Persons
      • Hans I. von Rechenberg auf Oppach
        • Hofrichter Nickel von Kopperitz
          • Zeugen: Albrecht von Schreibersdorf, Hauptmann von Bautzen
            x
            There are no annotations available for this image!
            The annotation you selected is not linked to a markup element!
            Related to:
            Content:
            Additional Description:
            A click on the button »Show annotation« displays all annotations on the selected charter image. Afterwards you are able to click on single annotations to display their metadata. A click on »Open Image Editor« opens the paleographical editor of the Image Tool.