useridguestuseridguestuseridguestERRORuseridguestuseridguestuseridguestuseridguest
FondSchwarzenberg, Gemeindearchiv
< previousCharters1548 - 1738
Charter: 6455
Date: 25. April 1548
AbstractMartin vom Stock, Landammann im Hinteren Bregenzerwald, Kaspar Feurstein von Bezau, Ulrich Moosmann, Landschreiber, Kaspar Feurstein, Gerius Schneider entscheiden in Streitigkeiten zwischen der Nachbarschaft im Loch und der ganzen Hub daselbst in Sachen ihrer Bauweggasse, der Wasserflüsse, Wasserleitungen und der Grabenöffnung.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6456
Date: 8. Mai 1576
AbstractHans Meusburger, Verwalter des Landammannamtes im Hinteren Bregenzerwald, entscheidet als Obmann eines Schiedsgerichtes Streitigkeiten zwischen Gallus Greber, Klaus Schwainz(?), dem Vogt der Ehefrau und der Kinder des verstorbenen Jos Muchsels, sowie Jakob Feurstein und Christian Bomer, alle im Loch am Schwarzenberg, wegen Fahrens, Steg und Weg.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6457
Date: 6. April 1580
AbstractJakob Erhart, alter Landammann im Hinteren Bregenzerwald, Hans Geser, Bascha Egender, Peter Rusch, Philipp Kohler und Landschreiber Kaspar Feurstein entscheiden in Streitigkeiten zwischen Jos und Jakob Feurstein, Peter Kaufmann, Michael Feuler, Jos Oberhauser und Mitverwandten sowie Klaus Schwarz, Hans Metzler und Bürkle Motz wegen Etzens und Fahrens in den Locher Stauden und wegen des Fahrrechtes durch ein Gut beim Stubenholz.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6458
Date: 28. November 1651
AbstractLandammann Johann Waldner entscheidet mit einigen anderen genannten Spruchleuten einen Streit zwischen Christian Ritter, Besitzer des Endeler, und den Besitzern der anstoßenden Locher Viehweide wegen des Hagens, Etzens und Besetzens der Viehweide.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6459
Date: 2. Januar 1660
AbstractDie Gemeinde und Nachbarschaft im Loch am Schwarzenberg verkauft um 300 Gulden dem Christian Kleber, ihrem Nachbarn und Gemeindsmann ihr eigenes Stück Gut, die Glunenwies genannt, lässt aber das Kapital um einen "auf den Hagelfayer" (2. Januar) fälligen Zins von 3 Kreuzern pro Gulden stehen. Dafür setzt ihr Kleber als Unterpfand sein 2-Zinspfennig-Gut im Loch und die halbe Glunenwies.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6460
Date: 11. August 1667
AbstractKaspar Berlinger entscheidet als Obmann eines Schiedsgerichtes zwischen der Nachbarschaft im Loch und der übrigen Gemeinde am Schwarzenberg über Erhaltung von Weg und Steg und Wuhrbauten am "Steinrüeslochbach".

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6461
Date: 27. Mai 1736
AbstractRevers der Gemeinde Schwarzenberg über einen Vergleich mit der Dorfschaft im Loch zu Schwarzenberg über den Bau der Vorbrücke bei der neu gemachten Bersbucher Brücke.

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
Charter: 6462
Date: 6. Mai 1738
AbstractNikolaus Melchior Aberer, Landammann im Hinteren Bregenzerwald, entscheidet beim Maiengericht in Schwarzenberg einen Streit zwischen der Dorfschaft im Loch und der übrigen Gemeinde zu Schwarzenberg in Bezug auf die zu machende "Vorbrugg" bei der hohen Andelsbucher Brücke am Beginn der "Hohen Stiglen".

Images2
Full textno
 
Add bookmark
Edit charter (old editor)
< previousCharters1548 - 1738